Logo

IMG_0109.jpg
IMG_0113.jpg
IMG_2372.jpg

Zusammenfassung der guten Leistungen unserer Athletinnen und Athleten vom LSO Zentralschweiz

Dominic Suter

Der Schnellfeuerspezialist Dominic Suter erzielte am 2. Wettkampf am Grand Prix in Wroclaw/POL den ausgezeichneten 3. Rang und gewann die Bronzemedaille mit einem neuen Schweizerrekord von 569 Punkten in der Qualifikation. Im abschliessenden Finale sicherte er sich den 3. Rang mit ebenfalls einem neuen Schweizer Rekord von 18 Treffern.

Am Alpencup (5-Länder-Turnier) in Liestal gewann Suter den Schnellfeuerwettbewerb und verbesserte im Finale seinen eigenen Schweizer Rekord um 5 Treffern von neu total 23 Treffern.

Manuel Lüscher

Manuel durfte sich in Suhl/GER am ISSF-Weltcup der Junioren im Gewehr 50m Dreistellungswettbewerb im abschliessenden Finale die Bronzemedaille umhängen lassen.

An den Europameisterschaften in Tallin/Estland wurde er Europameister im Team bei Gewehr 50m Liegend zusammen mit seinen Kameraden Christoph Dürr und Pascal Bachmann.

Alexandra Imhof

Am JIWK Schwadernau gewann Alexandra den Liegendmatch Gewehr 50m und durfte die Goldmedaille entgegennehmen.

An den Shooting Hopes in Pilsen/CZE erzielte sie im Gewehr 50m Dreistellung einen neue persönliche Bestleistung mit 571 Punkte.

Fabio Wyrsch

Fabio war am JIWK Schwaderau in allen drei Disziplinen im Finale. Seine beste Platzierung erzielte er mit dem Gewinn der Silbermedaille mit dem Luftgewehr 10m und es folgten sowohl die Ränge 4 in Dreistellung als auch in Gewehr 50m liegend mit Rang Nr. 7.

Chantal Meier

Chantal wurde im 6. Schlussrang bei JIWK Schwadernau bei Gewehr 50m liegend klassiert und in Gewehr 50m Dreistellung erreichte sie das Finale und schloss mit Rang 8 ab.

Flavio Indergand

Am JIWK Schwadernau wurde auch die lokale Förderstufe (Kantonalkader) eingeladen. Flavio liess sich mit dem 2. Rang in Luftgewehr 10m die Silbermedaille umhängen und im Dreistellungsmatch 3x20 gemischt erreichte er den 5. Rang.

Nina Stadler

Auch Nina startete in Schwadernau bei der lokalen Förderstufe und erreichte bei Luftgewehr 10m den 6. Schlussrang und bei 50m Gewehr Dreistellung gemischt den 8. Rang.

 

Die Schiesssportschule und der Labelstandort Zentralschweiz gratuliert allen Athletinnen und Athleten zu ihren grossartigen und feinen Leistungen an den internationalen und nationalen Anlässen und wünscht weiterhin viel Erfolg im Hinblick auf die Schweizermeisterschaften in Thun im September dieses Jahres.