Logo

IMG_2365.jpg
IMG_0113.jpg
IMG_2358.jpg

Label des Schweizer Schiessportverbandes und Swiss Olympic für die Schiesssportschule

Zentralschweiz Anlässlich der Generalversammlung vom 2. November 2017 in Luzern wurde nach einer zweijährigen Probezeit das Label des Schweizer Schiessportverbandes SSV und Swiss Olympic als regionales Leistungszentrum Sportschiessen übergeben.

Weiterlesen: News 20171004

SM 2017 Thun

Manuel Lüscher:
Doppelschweizermeister im Gewehr 50m Liegend und Dreistellung zum Abschluss seiner Junioren-Karriere. Beide mit neuen Final-Rekorden!

Flavio Indergand:
Mit 1136 Punkten erzielte Flavio im Dreistellungsmatch der Junioren den 6. Rang in der Qualifikation und sicherte sich damit den Einzug ins Finale. Dort wurde er mit einem Diplom SSV im 5. Rang klassiert.
Im Liegendmatch reichte es für einen 19. Platz in der Qualifikation.

Nina Stadler/Helena Epp:
Nina Stalder (Gold) und Helena Epp (Silber) feiern eine Doppelsieg mit 561und 560 Punkten im Dreistellungsmatch der Jugendlichen! Im Liegendmatch wird Helena Epp mit einem SSV-Diplom im 8. Rang klassiert; Nina wird 20. in diesem Wettbewerb.

Fabio Wyrsch:
Fabio musste sich unter seinem Wert an der SM geschlagen geben. Es reichte ihm in beiden Wettkämpfen jeweils zum 17. Schlussrang in der Qualifikation.

 

Chantal Meier:
Chantal klassierte sich mit 609.5 Punkte im 15. Schlussrang der Qualifikation.

Der Labelstandort und die Schiesssportschule Zentralschweiz gratulieren allen Beteiligten zu den feinen Leistungen!

Rücktritt Manuel Lüscher

Manuel Lüscher hat seinen Rücktritt vom SSV bekannt gegeben und wird deshalb ab dem 01.10.2017 nicht mehr am Labelstandort Zentralschweiz trainieren. Wir bedauern diesen Entschluss und wünschen ihm alles Gute.

10m Schweizermeisterschaft Bern

Anlässlich den Schweizermeisterschaften 10m in Bern haben unsere Athletinnen und Athleten folgende Platzierungen erreicht:

Luftgewehr 10m Junioren:

1. Rang           Manuel Lüscher (Goldmedaille)

2. Rang           Fabio Wyrsch (Silbermedaille)

18. Rang         Flavio Indergand

Luftgewehr 10m Juniorinnen:

4. Rang           Nina Stadler

7. Rang           Helena Epp

 

Am JIWK Gewehr 10/50m in Schwadernau:

Fabio Wyrsch gewinn den Wettbewerb Luftgewehr 10m mit der Goldmedaille, im Liegendschiessen guter Rang 5 und in Dreistellung Rang Nr. 7.

 

Zudem gratulieren wir Manuel Lüscher und Fabio Wyrsch, welche zum WM-Team gehören, welche im Juni an den 1. ISSF-Weltmeisterschaften der Junioren in Suhl/GER an den Start gehen.

 

RIAC Luxemburg

Manuel Lüscher:

Am ersten Wettkampftag hatte Manuel eine sehr gute Leistung erzielt. In der Qualifikation erreichte er mit 618.4 Punkten den 2. Rang und auch im abschliessenden Finale wurde er sehr guter Zweiter in der Schlussrangliste. Zusammen mit seinen Kameraden Fabio Wyrsch und Sven Riedo gewann die Schweiz die Team-Wertung vor Malta/Polen und Israel bei den Junioren.

Manuel nahm diese gute Leistung vom ersten Wettkampftag in den zweiten gleich mit. In der Qualifikation erzielt er 613.5 Punkte, was ihm Rang 4 einbringt und im Finale lässt er nichts anbrennen und siegt in bestechender Manier den 2. Wettkampf. Am IBIS-Cup (3. Wettkampftag) wird Manuel mit 616.8 Punkten im 3. Rang der Qualifikation klassiert und im Finale guter Vierter.

Fabio Wyrsch:

Auch Fabio gelingt der erste Wettkampf und wird mit 615.0 Punkte im 3. Rang der Qualifikation klassiert. Im Finale läuft es dann nicht mehr nach Wunsch und er muss den Wettkampf im 7. Rang abschliessen. Aber auch am 2. Tag kommt Fabio gut in den Wettkampf hinein und wird wie am Vortag dritter in der Qualifikation mit 616.5 Punkten. Im Finale geht's besser als gestern und mit einer soliden Leistung wird Fabio im 3. Schlussrang klassiert. Am abschliessenden IBIS-Cup zeigt Fabio wieder eine ausgezeichnete Leistung und wird mit 623.8 Punkten zweiter in der Qualifikation über 60 Schuss und dann im Finale rundet er den RIAC wie am ersten Tag mit Rang 7 ab.

 Herzliche Gratulation von der Schiesssportschule Zentralschweiz.

 

Resultate 17.12.2016

Resultate 16.12.2016

Resultate 15.12.2016